ZENTRUM RECREARTE

Fosfato / Abreu e Lima          PE - Brasilien

CHANCEN für Kinder eines Armenviertels

Ohne eine zusätzliche Förderung ist vielen Kindern und Jugendlichen, welche in einem Armenviertel Brasiliens aufwachsen, zum vornherein die Chance auf eine würdige Zukunft verbaut. Diese Problematik wird auch im PNUD-Bericht der UNO ( 2010) hervorgehoben:

Die grösste Schwierigkeit Lateinamerikas besteht darin zu verhindern, dass die soziale Ungleichheit während Generationen bestehen bleibt.

 

Das Zentrum RECREARTE wirkt seit 2006 in diesem Kontext, vermittelt Kindern und Jugendlichen Geborgenheit und fördert ihre Entwicklung. Unzählige konnten inzwischen zum Durchhalten ermutigt werden. Voraussetzung war eine konsequente Anpassung an die lokale Realität. Ab Juli 2019 soll diese Erfahrung durch ein Pilotprojekt erweitert und gleichzeitig die Replizierbarkeit geprüft werden.

 

 

Auf dem Kleinbauernbetrieb FLORBELA, welcher zum Zentrum gehört und ganz in der Nähe liegt, werden wir biologischen Anbau von Gemüse und Früchte betreiben.

             Denn eine gesunde Ernährung ist ebenfalls ein wichtiges Thema im RECREARTE.

 

 

Die Mensa des RECREARTE dient auch bestens für Familienfeste und wird rege benützt (zweimal pro Monat). Wie auf den Fotos zu sehen, wird der Raum jeweils prächtig dekoriert.