JAHRESBERICHTE

RÜCKBLICK

von Jasilma und Hannes

Als wir im Jahre 2002 die ersten Spendengelder für das Armenviertel Fosfato sammelten, dachten wir an eine einmalige Aktion zum Aufbau eines Kindergartens. Doch es kam anders, denn schon bald liessen wir uns im direkten Umgang mit den Betroffenen von der "Notwendigkeit" eines permanenten Einsatzes überzeugen und übernahmen als Freiwillige ein ansehnliches Pensum im pädagogischen Bereich.

Aus diesem Engagement entstand schliesslich das Zentrum RECREARTE, welches im Jahre 2006 zusammen mit Jugendlichen aus Abreu e Lima gegründet wurde und für welches wir seither verantwortlich sind.

 

Wenn wir den finanziellen Aufwand mit den bisher erreichten Resultate abwägen, sind wir erstaunt, wie wenig es im Grunde genommen braucht, um eine bedeutungsvolle Veränderung zu bewirken. Der oft angeführte  Vergleich mit dem TROPFEN AUF EINEN HEISSEN STEIN will nicht in diesen Rahmen passen;  zutreffender  scheint der STETE TROPFEN, welcher den STEIN ZU HÖHLEN imstande ist. Denn in der Zwischenzeit ist uns klar geworden: Der Aufbau eines Projektes braucht Geduld und Ausdauer und benötigt geraume Zeit, um starke Wurzeln zu entwickeln, dies in der Realität vor Ort.

 

weiter

Download
Jahresbericht2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.1 KB
Download
RECREARTE 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.1 KB
Download
RECREARTE 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.0 KB
Download
RECREARTE 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.5 KB

 

CHRONIK und ältere Jahresberichte